Der wichtigste Moment deines Lebens. Mach dich fit!

Geburtsvorbereitungskurs Bruchstedt

Herzlich willkommen auf der Infoseite zum Geburtsvorbereitungskurs in Bruchstedt. Auf dieser Webseite zeigen wir dir in verschiedenen Rubriken wichtige Informationen, die dich als werdende Mutter bestimmt beschäftigen. Wir erklären dir alles Wichtige über die Geburtsvorbereitung: Welche Vorteile hat der Kurs für dich? Welche Geburtsvorbereitungskurse werden in Bruchstedt angeboten und mit welchem Inhalt? Für wen sind die Kurse geeignet und was kosten sie? Wie laufen sie ab? Mit unseren Infos kannst du der Geburt ein ganzes Stück gelassener entgegensehen.

Inhalt: Auf dieser Seite findest du ...

Geburtsvorbereitungskurs in deiner Stadt

Finde die besten Geburtsvorbereitungskurse in deiner Stadt.
Einfach Stadt, Ort, Postleitzahl eintragen und nach aktuellen Kursangeboten 2021 suchen:

Für werdende Eltern – Geburtsvorbereitungskurs online

Erwartest Du ein Kind und möchtest dich möglichst gut auf die Geburt vorbereiten? Dann könntest Du (auch zusammen mit dem Vater des Kindes) einen Geburtsvorbereitungskurs online in Bruchstedt in Angriff nehmen, falls Ihr einen solchen Kurs nicht direkt bei einer Hebamme in Bruchstedt machen wollt. Ein solcher Geburtsvorbereitungskurs bietet Dir bzw. Euch nicht zu unterschätzende Vorteile:

  • Die Anmeldung für den Geburtsvorbereitungskurs online in Bruchstedt ist meist direkt im Internet möglich. In der Regel gibt es auf der Homepage der Hebamme ein Online-Anmeldeformular.
  • Ein Online-Kurs kostet normalerweise nicht sehr viel, weil er nicht unmittelbar in einer Hebammen-Praxis stattfindet, sondern über den Bildschirm eines Computers.
  • Während der Geburtsvorbereitungskurs online läuft, kannst du jederzeit Fragen via Chat oder Telefon an die Hebamme richten
  • Du hast weniger Zeitaufwand, da du keinen Hin- und Rückweg in Bruchstedt zurücklegen musst. Du kannst einfach von deinem Wohnzimmer aus teilnehmen.
  • Spannend auch: Vielleicht kennst du weitere Mädels die gerade schwanger sind? Ihr könntet den Kurs zusammen machen und euch die Kosten teilen!

Die einzige wichtige Voraussetzung für die Teilnahme am Geburtsvorbereitungskurs ist ein Internetzugang sowie ein Computer.

Ein Geburtsvorbereitungskurs in Bruchstedt; vermittelt wichtiges Wissen und bereitet dich perfekt auf die Geburt vor. Sammele Sicherheit, Mut und Motivation.

Warum ein Geburtsvorbereitungskurs in Bruchstedt sinnvoll ist – Themen und Verlauf

Die Nachricht von der Schwangerschaft hat dich sicher gefreut. Nun heißt es, sich möglichst gut auf die Anstrengungen während dieser Zeit und während der Geburt vorzubereiten. In einem Geburtsvorbereitungskurs in Bruchstedt kannst du hilfreiche Informationen erhalten und Methoden kennenlernen, wie du die physischen Belastungen besser aushältst.

Welche Art von Geburtsvorbereitungskurs sinnvoll ist

Die angebotenen Geburtsvorbereitungskurse sind durch ihre unterschiedliche Gestaltung und Form geprägt. Je nach deinen zeitlichen Möglichkeiten und individuellen Wünschen kannst du zwischen folgenden Formen in Bruchstedt wählen:

  • Geburtsvorbereitungskurs als Online-Veranstaltung
  • Kurs an einem Wochenende (er dauert von Freitag bis Sonntag)
  • Kurse über mehrere Wochen mit regelmäßigen Gruppentreffen

Ein Geburtsvorbereitungskurs in Bruchstedt richtet sich nicht nur an dich als werdende Mutter, sondern auch an den Vater des Kindes, deinen Lebenspartner oder eine Vertrauensperson deiner Wahl. Vor allem bei den Übungen ist ein Partner wichtig.

Geburtsvorbereitungskurs Bruchstedt, Themen

Die Kursinhalte werden von der Hebamme bestimmt, die den Kurs leitet. Zwar setzt jede Leiterin eigene Schwerpunkte, aber grundsätzlich gehören vor allem diese Themen zu den behandelten Inhalten:

  • Bewegungstrainings
  • Atemtechniken für den Geburtsvorgang
  • Übungen für einen starken Beckenboden
  • Übungen, um sich zu entspannen
  • Massagen mithilfe eines Partners
  • Fragestellungen zum Schwangerschaftsverlauf
  • Methoden der Entbindung (z. B. Geburt in liegender oder sitzender Position, Geburt im Wasserbecken)
  • Maßnahmen zur Schmerzlinderung (Stichwort PDA)
  • Fragen rund um das Thema Stillen
  • Säuglingspflege
  • Orte für eine Entbindung in Bruchstedt (Hausgeburt, Geburtsraum im Geburtshaus, Kreißsaal)

Nimmst du an einem Geburtsvorbereitungskurs in Bruchstedt oder via Internet teil, beantwortet dir die Hebamme alle offenen Fragen. Auch die anderen Kursteilnehmer können hier wertvolle Erfahrungen weitergeben.

Ablauf Geburtsvorbereitungskurs Bruchstedt

Jeder Geburtsvorbereitungskurs in Bruchstedt läuft vermutlich anders ab. Am Beginn jedes Treffens wird ein Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmerinnen stehen. Danach ist Zeit für die Weitergabe von Informationen durch die Hebamme. Die Treffen beinhalten immer verschiedene Stärkungs-, Atem- und Dehnübungen. Auch eine Anleitung zu Partnermassagen gibt es. Mit fortschreitender Schwangerschaft stehen dann Fragen zu den möglichen Entbindungsorten und Geburtsmethoden sowie zu Methoden der Schmerzlinderung im Fokus.

Geburtsvorbereitungskurse in Bruchstedt sind gut besucht! Meld' dich daher rechtzeitig (20. Schwangerschaftswoche)!

Geburtsvorbereitungskurs Bruchstedt, 5 Tipps

Grundsätzlich steht es dir frei, ob du einen Geburtsvorbereitungskurs in Bruchstedt besuchen möchtest oder nicht. Eine Verpflichtung dazu besteht nämlich nicht. Wenn du dich für einen Kurs entscheidest, musst solltest du auf folgende Tipps achten:

1. Frühzeitig anmelden in Bruchstedt

Die Geburtsvorbereitungskurse in Bruchstedt sind stets gut besucht. Damit du sicher sein kannst, noch einen Platz zu ergattern, solltest du dich daher rechtzeitig anmelden. Gut wäre es, wenn du dich ab der 10. Schwangerschaftswoche bereits nach einem Kurs umschaust und dich bis spätestens in der 20. Schwangerschaftswoche anmeldest.

2. Nicht zu spät in der Schwangerschaft beginnen

Abgesehen davon, dass es sehr unbequem ist, mit einem dicken Bauch noch viele Übungen zu machen oder lange zu sitzen, wird von Experten empfohlen, spätestens in der 25. Schwangerschaftswoche mit dem Geburtsvorbereitungskurs in Bruchstedt zu beginnen und ihn bis zur 36. Woche abgeschlossen zu haben. Grundsätzlich solltest du darauf achten, dass du etwa drei bis vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin den Kurs in Bruchstedt abgeschlossen hast.

3. Prüfen, ob die Krankenkasse den Geburtsvorbereitungskurs übernimmt

Die Krankenkassen und Privatversicherungen kommen unterschiedlich für die Kurskosten auf. Meist dauert der Kurs 14 Stunden à 120 Minuten. Und die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen mindestens diesen Aufwand für deinen Geburtsvorbereitungskurs Bruchstedt. Oft wird aber nicht für die Teilnahme des werdenden Vaters bezahlt. Daher musst du dich rechtzeitig bei deiner Krankenkasse nach der Kostenübernahme erkundigen.

4. Bietet die eigene Hebamme in Bruchstedt Kurse an?

Die Geburtsvorbereitungskurse in Bruchstedt werden nicht nur von Hebammen, sondern auch von Entbindungspflegern oder anderen Fachkräften abgehalten. Daher solltest du dich rechtzeitig umschauen, ob ein Kurs von deiner Wunschhebamme in Bruchstedt angeboten wird.

5. Den werdenden Vater einbeziehen

Auch für den werdenden Vater ist die Geburt spannend, er hat ebenfalls Fragen und möchte dich unterstützen. Daher ist es gut, wenn du ihn in den Kurs mit einbeziehst. Es gibt aber auch Kurse, die nur für Mütter sind.

Für dich mit in Hannover gemacht